Best Supplier Services, Voting 2018

Edy – der Gigant

Auf der Suche nach einer aktiven Symbolfigur für die Ski WM St. Moritz stiessen wir auf Romedi «Edy» Reinalter. 1920 in St. Moritz geboren wurde er dort zum Weltmeister und einzigen Schweizer Olympiasieger im Slalom gekürt. Er verkörperte damit den Urskifahrer, der den Skisport und den Austragungsort ideal repräsentiert. Edy war das Wahrzeichen dieser WM und wachte über diese. Darum überragte er als 19 Meter hohe Skulptur und komplett aus Holz gefertigt alles auf dem Kulm Park. Dort fand am 6.2.2017 die Eröffnungsfeier statt – das Herzstück und Aushängeschild der WM. Diese begeisterte tausende Zuschauer vor Ort und ein Millionenpublikum im Fernsehen. Der Gigant begleitete alle Zeremonien und wurde mit drei sich öffnenden Bühnenplattformen als begehbarer Eventschauplatz bespielt. Edy war der meistfotografierte Skifahrer und beliebtester Selfie-Partner. Bilder von und mit ihm gingen auf den Social Media um die Welt. Viele nationale und internationale Titel widmeten Edy einen Bericht.

Agentur

Aroma

Auftraggeber

FIS Alpine World Ski Championships St. Moritz 2017

Anzahl Besucher

51'800 Personen haben den Zeremonien und Events im Kulm Park beigewohnt, 165'000 Personen waren zu Gast an der Ski WM