Best Non-Profit Event, Gewinner 2019

Nœrd Zero Waste Festival

Mehr als zwei Kilo Müll pro Person und Tag lassen Schweizer durchschnittlich auf Festivals liegen. Dass dies auch anders geht, und dass ein schönes Fest auch mit viel weniger Müll möglich ist, das zeigte das soziale Experiment «Zero Waste Festival» im Nœrd, dem Gewerbehaus für die Kreativwirtschaft, im Sommer 2018. Neben dem pinken Riesen-Elefanten Amora, einem Sand-Schreib-Roboter, Food- & Designmärkten, gab es viele Aussteller zum Thema Nachhaltigkeit sowie eine «Green Stage» mit Workshops zu entdecken. Plastikgeschirr, Wegwerfmaterialien und neue aufwändige Installationen suchte man allerdings vergebens. So konnte am Schluss des Tages auf eine positive Abfall-Auswertungsbilanz geblickt werden, die begeisterte: 48 kg Restmüll. Das sind 12 g Müll pro Besucher – Ziel erreicht! Dank dem breiten medialen Interesse sensibilisierte Aroma zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und setzte ein wichtiges Zeichen für die Zukunft der Live-Kommunikation.

Agentur

Aroma AG

Auftraggeber

Nœrd Oerlikon

Anzahl Besucher

4000