OneMillionRun - Xaver Award

Best Public Event, Projekte 2021, Xaver Award 2021

OneMillionRun

März 2020. Covid-19 lähmte die Schweiz. Es herrschte Stillstand. In dieser Extremsituation stellten die Initianten Datasport, iRewind und Weltklasse Zürich innerhalb von 5 Wochen die grösste Laufveranstaltung, die die Schweiz je gesehen hatte, auf die Beine: Den One Million Run. Alle Volksläufer:innen liefen, wanderten oder walkten individuell im Freien so viele Kilometer wie sie wollten - unter Einhaltung der BAG-Regeln. Dabei waren alle virtuell verbunden. Ziel war es, am 30./31. Mai 2020 gemeinsam innert 48 Stunden 1 Mio. Kilometer zurückzulegen und dabei eine 1 Mio. CHF an die Schweizer Sporthilfe zu spenden. Alles ganz nach dem Motto: Die Schweiz läuft gemeinsam aus dem Stillstand. Das Ziel wurde mehr als erreicht: 1’124’737 Km wurden zurückgelegt durch insgesamt 97’699 Teilnehmende sowie 1 Mio. CHF an die Schweizer Sporthilfe gespendet. Der Anlass sorgte für eine imposante Resonanz in verschiedensten Medien bis hin zu einem Hauptbeitrag in der Hauptausgabe der Tagesschau SRF.

Agentur

Datasport / iRewind / Weltklasse Zürich

Auftraggeber

OneMillionRun

Anzahl Besucher

97699