Zenith Defy Lab, International Launch

Kategorie
Best Corporate Event
Jahr
2018
Impressionen
1145-Drohne.jpg

Agentur
MCI Schweiz AG
Auftraggeber
ZENITH, Branch of LVMH Swiss Manufactures SA
Anzahl Besucher
350
Die Entwicklung dauerte geschlagene 342 Jahre! So lange ging es bis die Firma Zenith in Le Locle ein revolutionäres, mechanisches Uhrwerk präsentierte, dass das bekannte System mechanischer Uhren nach Christian Huygens auf Basis einer Hemmung mit Unruh samt Spiralfeder und Anker über den Haufen warf! Heureka, die Zenith Defy Lab ist geboren. Grund genug diese Weltneuheit mit einem ebenso aussergewöhnlichen wie beeindruckenden Event zu feiern! Die MCI Schweiz AG wurde mit dem Projekt der Lancierung der Uhrenserie betraut und sollte mehrere Aspekte in einem einzigartigen Format integrieren. Der Ort wurde mit der Produktionsstätte in Le Locle gesetzt und das Zielpublikum aus den 350 wichtigsten Vertretern der Schweizer Uhrenwelt, der Presse und den besten Zenith Kunden geladen. Der Aufbruch in eine neue Ära der Uhrmacherei kam durch eine geheimnisvolle Inszenierung in einer Black Box und den Einsatz von Drohnen erfrischend anders daher.

Galerie

Mehr Pro­jek­te

4286_HUG-MEA-04 2024

Symbiotopia 

Best Brandworlds & Temporary Installations and Exhibitions
4271_TezenisSwimwearFestival_Auswahl_SocialLeaders_Xaver00029 2024

Tezenis Swimwear Festival

Best Efficiency Project
21.04.2024: SV Wiler-Ersigen – Zug United 2024

Unihockey Superfinal 2024

Best Public Event